EHLA 2017

Luca und Leo machen eine Ausbildung zum Fachmann Gesundheit, wir sind Mitglied im Militär-Sanitäts-Verband Zürich MSVZ und waren 2017 das erste Mal im EHLA. In der ersten Sommerferienwoche lernst du viele interessante Sachen zur erste Hilfe. Wie man bei einem Herzinfarkt reagiert, was man bei einem Autounfall beachten muss oder wie man ein Herz seziert. Theorie und Praxis wird oft geübt, die Klassenlehrer haben viele realistische Fallbeispiele, wo man profitieren kann. Tagsüber machen wir auch Ausflüge, das Jahr waren wir zu Besuch bei der Stützpunkt Feuerwehr Wallisellen. Am Abend geniessen wir zusammen die schöne Atmosphäre von Buchberg Rüdlingen oder beteiligen uns aktiv und machen Sport. In der Woche gibt es eine Nachtübung, wo an das gelernte anwenden kann. Genug Zeit auch um neue Freunde kennen zu lernen.

Das Highlight vom EHLA 2017 war die Nachtübung und der Abschlussabend.

In der Freizeit etwas zu lernen das einem selber & andern Menschen weiterbringt, in Notsituation geschwind und korrekt zu reagieren, zudem Spass haben und neue Freunde kennenlernen, das alles erlebst du im Erste-Hilfe-Lager EHLA.

Wir freuen uns auf deine Anmeldung!

Veröffentlicht in Rückblick EHLA.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert