Thomas Berchem

Funktion:Informationen & Anmeldung
Email: info@ehla.ch
Location: EHLA Kontakt
Erste Hilfe seit: 2005
Beruf: Physiotherapeut BSc FH

Thomas Berchem

Informationen & Anmeldung

In der Not helfen? Leben retten? Dann bist du in diesem Lager genau richtig! Hier erfährst du alles zum Thema Herz-/Lungenwiederbelebung und Erste Hilfe. Dabei werden Spass, Freizeit und Action, sowie eine Grosseinsatzübung nicht fehlen! Du bist herzlich im EHLA (Erste - Hilfe - Lager) willkommen!

In diesem einwöchigen Lager lernst du alle Grundlagen der ersten Hilfe. Im Zeitraum des Lagers absolvierst du einen Nothelferkurs, einen BLS/AED Kurs und einen Erste-Hilfe Kurs (und erhältst dir entsprechenden Ausweise). Aber natürlich arbeitest du nicht die ganze Woche durch. Wir setzen auf einen entspannte Lageratmosphäre mit genügend Freizeit und Blöcken welche mit dem Thema Erste-Hilfe nur wenig zu tun haben. Zum Beispiel machst du eine -wortwörtliche- Spritztour in der Feuerwehr Wallisellen.

EHLA 2025
Datum: 12.-19.07.2025
Ort: Uster
Alter: ab 14 Jahren
Kosten: 230.-Fr. (inkl. Übernachtung, Verpflegung und Ausweisen)

 

Klasse 1 (Neueinsteiger)


  • Nothilfekurs (Ausweis 6 Jahre gültig für den Fahrausweis)
  • BLS / AED Kurs
  • Zertifizierte Weiterbildung in Erster Hilfe (Erlangen First Aid Stufe 1 & 2 IVR)
  • Nachtübung, Plauschanlass, Grillabend, Herz sezieren und vieles mehr
  • Besichtigung Stützpunktfeuerwehr Wallisellen

Vorraussetzungen:

  • keine

Klasse 2 (Vertiefung)


Vorraussetzungen:

  • First Aid Stufe 2 IVR

freie Plätze: 13/14

 

freie Plätze: 8/10

Klasse 3 (Wiederholungstäter)


  • BLS / AED Repetition
  • Repition  First Aid Stufe 3 IVR
  • Schwerpunktthema (noch offen)
  • Nachtübung inkl. Vorbereitung
  • Moulagieren
  • Besichtigung

Voraussetzungen:

  • Einmaliger vollständiger Besuch der Klasse 2 innerhalb der letzten zwei Jahre

freie Plätze: 8/16

Gruppenermässigung!


10.-Fr. Rabatt pro Person bei gemeinsamer Anmeldung ab zwei Personen
20.-Fr. Rabatt pro Person bei gemeinsamer Anmeldung ab drei Personen


 

Mitglied des

 

In Zusammenarbeit mit

Gewinner des Alumni-Preis 2018 für soziales Engagement